Veranstaltungen

In der Zeit vom 6. bis 12. Oktober bietet der Förderverein Museum gegenstandsfreier Kunst Schulklassen und interessierten Gruppen die Möglichkeit, sich interdisziplinär dem Werk Markus Wirthmanns zu nähern. Die Teilnehmer werden in Gruppen mit jeweils max. vier Personen aufgeteilt. Mal wissenschaftlich, mal künstlerisch forschend werden sie ganz unterschiedliche Blicke auf die ausgestellte Arbeit werfen. Im Anschluss werden die erworbenen Kenntnisse aufgezeichnet.

Am 25 und 26. Oktober von 11:30 bis 15:00 begleitet der Künstler der jetzigen Ausstellung ‘Tracht und Habitus (Remix)”, Markus Wirthmann, einen Workshop in dem er den Teilnehmern seine Arbeitsweise erläutert. Auch werden Sie selbst mit Salzen experimentieren können. Der Kurs ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf je 15 Teilnehmer/ Tag. Anmeldungen bis 21.10.14 unter der Nummer des Sekretariats.

Anmeldungen bitte an das Sekretariat des Museums telefonisch unter 0 47 51-97 99 99 oder via E-Mail museum@mgk-otterndorf.de.