„Lanz versetzt die Leinwand in einen Schwebezustand. Seine Farben sind von impressionistischer Qualität, die in zarten Acryl– und Öllasuren auf die auf dem Boden liegende Leinwand aufgetragen werden. Durch die Überlagerung dünner Farbschichten erzielt Lanz nuancierte Mischfarben, deren starke Intensität und Tiefenwirkung charakteristisch für seine Malerei sind. (mehr unter Aktuelle Ausstellung)