21762 Otterndorf
Marktstraße 10
Tel.++ (0)4751-979999
Fax ++ (0)4751-979997
museum@mgk-otterndorf.de

Rainer Splitt

Color in motion: Zu unseren Füßen breitet sich die Farbe aus; eine raumgreifende glänzende Farblache. Den Unebenheiten des Bodens folgend findet sie ihre spezifische Form durch Zähigkeit und Gewicht. Die Farbe malt sich selbst. Wechselt man den Standpunkt, 
löst sich das Bild auf in der Spiegelung des umgebenden Raumes. In Farbe getauchte Tafeln werden werden von Besuchern umhergetragen; wo fängt das Bild an, wo endet es? Wechsel ich vom Subjekt zum Objekt, wenn Bild und Raum identisch werden? Neben einem für das Museum vor Ort realisiertem Farbguß zeigt die Ausstellung neueste paperpools, getauchte Tafeln, pouring boxes, und Sockelarbeiten des Berliner Konzept­künstlers.
Imagine no image: Kontrapunktisch versammelt Splitt im Obergeschoß Positionen von etwa 20 Künstlerkollegen zum Diskurs über Bild und Nicht-Bild.

Der Förderverein Museum gegenstandsfreier Kunst und der Landkreis Cuxhaven laden Sie und Ihre Freunde herzlich ein zur Ausstellungseröffnung Samstag, den 10. Mai 2014, 19.00 bis 21.00 Uhr im Museum gegenstandsfreier Kunst. Zum Werk spricht Michael Stoeber, Hannover.

Es erscheint ein Katalog
Künstlermatinée:
Sonntag, den 11. Mai 2014, 11.00 Uhr

<